Wer sind die persönlichen Psycholog*innen?

Jedem*r Patient*in stellen wir eine*n individuelle*n Psycholog*in zur Seite, der*die vom ersten bis zum letzten Kurstag derselbe*dieselbe bleibt. Er/sie wacht über die Patient*innensicherheit und steht bei Fragen zur Verfügung


All unsere Psycholog*innen sind sorgfältig ausgewählt. Sie befinden sich in der fortgeschritten Ausbildung zum*r klinischen Psychotherapeut*in (PIA) und verfügen somit bereits über systematische klinische Erfahrung. Bei Selfapy erhalten sie nach einer umfangreichen Einarbeitung regelmäßige Supervision. Die Psycholog*innen sind bei uns fest angestellt. 


Wir halten menschlichen Kontakt in der Arbeit mit Patient*innen für unerlässlich. Unsere Psycholog*innen leisten jedoch keine digitale Psychotherapie. Die klinische Arbeit liegt in den Online-Kursen selbst, die Psycholog*innen dienen der Sicherheit Ihrer Patient*innen.