Kann ich als Psychotherapeut*in Einblick in den Kursverlauf meines*r Patient*in erhalten?

Wie alle Digitale Gesunheitsanwendungen (DiGA) ermöglicht Selfapy seinen Nutzer*innen, ihre Angaben und Auswertungen aus dem Kurs als ZIP-HTML Datei zu exportieren. Im Kurs haben Ihre Patient*innen die Möglichkeit den interoperablen Datenxport unter dem Reiter "Profil" selbst herunterzuladen.

Mit Hilfe des interoperablen Datenexports ist es Ihren Patient*innen möglich, ihre Daten zwischen gleichartigen Anwendungen zu übertragen, d.h. aus einem System (bspw. Selfapy) auszulesen und in einem anderen System (bspw. der elektronischen Patientenakte) einlesen zu können.

Neben dem maschinenlesbaren interoperablen Format befindet sich in dem heruntergeladenen ZIP-HTML Ordner ebenfalls eine menschenlesbare und ausdruckbare Datei, die Ihre Patient*innen bei Bedarf mit zu Ihnen in die Praxis bringen können.